DIY Kinder Escape Room

Kinder Escape Room: Das Agenten-Training für die grosse Mission

Gratis Escape Spiel: Agententraining für Kinder

Immer wieder erhielten Corinne und ich E-Mails und Telefonanrufe: «Habt ihr auch einen Escape Room für Kinder? Meine Tochter ist ein Escape Room Fan und wünscht sich für ihren Geburtstag ihren eigenen Escape Room, den sie mit Ihren Freunden spielen kann.» Also haben wir uns der Herausforderung gestellt: Ein DIY Escape Room für Kindergeburtstage oder andere spezielle Anlässe!

In diesem Blog-Artikel stellen wir dir einige unsere Ideen für ein Kinder Agenten-Training für Kinder zwischen 5 bis 10 Jahren vor. Es dient als Vorspiel zum eigentlichen Escape Room, kann aber auch völlig unabhängig davon gespielt werden. Im Agententraining können die Kinder ihre Fähigkeiten als Spione unter Beweis stellen. Das komplette Agententraining kannst du unter folgender Seite gratis erhalten:

Mehr Infos

Dein Weg zum eigenen Kids Escape Room

Möchtest du deinen eigenen Escape Room aufbauen? Hier haben wir dir zwei Möglichkeiten: Unseren zuvor angesprochenen Kinder Escape Room, sowie unseren Blog mit vielen Tipps und Tricks zum Aufbau eines eigenen DIY Escape Room.

Unser fix-fertiger DIY Kinder Escape Room Baukasten

Mit diesem Baukasten kannst du ganz leicht dein Zuhause in einen Escape Room verwandeln, der deine Kids auf eine einzigartige Rätsel-Reise entführt. Die Kinder müssen sich darin ihrer ersten Mission stellen: Sie müssen die verrückte Teenagerin und Wissenschafts-Nerd Elly aufhalten!

Mehr erfahren

Selber entwickeln eines Escape Rooms für Kids

Wenn du selbst Escape Room Rätsel entwickeln und einen eigenen Escape Room für deine Kids kreieren möchtest, dann findest du in unseren Blog-Artikeln einige Rätsel-Ideen. Im Blogpost «Rätsel Typen und Ideen für deinen Escape Room» findest du Inspiration für verschiedene Typen:

Mehr erfahren

Das Kinder Agententraining

In diesem Artiekl stellen wir dir unsere Ideen für ein Agententraining vor: Verschiedene Spiele – pardon – wir meinen natürlich verschiedene herausfordernde Trainingseinheiten – für die angehenden Spezialagenten. Damit sie danach der Mission, welche die Kids im Escape Room erwartet, auch gewachsen sind.
   Bevor die Kids mit der geheimen Mission betraut werden – aka sich als Team den Rätseln des Escape Rooms stellen dürfen – müssen sie natürlich erfolgreich das Agenten-Training absolvieren!
 

Ablauf des Kids Agententrainings

Jedes der Kinder erhält ein Agenten-Zertifikationsblatt, mit seinem Namen darauf. Dabei muss jede angehende Spezialagentin bzw. jeder angehende Spezialagent 6 von 10 Trainingseinheiten erfolgreich bestehen! Für jede erfolgreich bestandene Trainingseinheit kriegen das Kind einen Sticker bzw. Aufkleber/Stempel auf seinem Agenten-Zertifikationsblatt.


Doch ganz im Spirit des DIY Kinder Escape Rooms: Es gibt keine Einzelkämpfer und kein ICH. Im Agententraining geht es darum zu beweisen, dass man sowohl allein als auch im Team arbeiten kann. So gibt es neben Einzelübungen auch Teamübungen, wobei immer alle aus dem Gewinnerteam das Abzeichen erhalten. Durch das kann auch sichergestellt werden, dass jedes Kind das Agenten Training erfolgreich meistert.

Die Trainingseinheiten

1: Gefesselt Höchstleistungen erbringen

Facts:
Ort: drinnen/draußen
Schwierigkeitsgrad: ab 5+
Art: Einzel
Vorbereitung: Auf der einen Seite eines Raums legst du einen Schlüssel auf den Boden. Auf der anderen Seite des Raumes steht eine verschlossene Truhe, die sich mit dem Schlüssel öffnen lässt.  
Aufgabe: Du bindest den Kindern mit einem Band oder Schal vorsichtig die Hände auf dem Rücken zusammen. Nun müssen sie so präpariert innerhalb von 2 Minuten (als Timer kann ein Handy oder die Eieruhr dienen) den Schlüssel nehmen und das Schloss auf der anderen Seite öffnen. Erhöhte Schwierigkeit: Die Aufgabe kann erschwert werden, indem der Weg zwischen Schlüssel und Box mit Hindernissen verstellt wird.  
Einführung der Trainingseinheit: Agenten müssen auch mit schwierigen und unerwarteten Situationen zurechtkommen. Deswegen werden dir in dieser Aufgabe die Hände auf dem Rücken verbunden. Deine Aufgabe ist es, so schnell wie möglich mit dem Schlüssel die Box zu öffnen.
 

2: Teil des großen Ganzen

Facts:
Ort: drinnen/draußen
Schwierigkeitsgrad: ab 5+
Art: 2 Teams
Vorbereitung: Teile die Kids in zwei gleich große Teams auf.
Aufgabe: Die Teams setzten sich zusammen auf den Boden und alle schließen die Augen. Das Ziel ist es, im Team laut von 1 bis 20 zu zählen. Dabei darf aber jeweils nur einer gleichzeitig eine Zahl sagen und kein Spieler darf zwei Zahlen hintereinander sagen. Das heißt am Anfang sind alle für einen Moment still, bis jemand laut „1“ sagt. Danach muss eine andere Person „2“ sagen und so weiter, bis „20“. Die Schwierigkeit liegt darin, dass man sich nicht absprechen darf und nicht weiß, wer als Nächstes was sagt. Wenn zwei Kinder sich gleichzeitig melden, ist das andere Team an der Reihe. Das Team, das es zuerst geschafft hat, hat gewonnen. Falls beide Teams gleich viele Anläufe benötigen, haben beide Teams gewonnen und erhalten die Auszeichnung.
Einführung der Trainingseinheit: Ein Agent ist Teil eines großen Ganzen und muss daher als Teil einer großen Einheit funktionieren können. Damit die Geheimorganisation funktioniert, muss jeder sein Teil beitragen.
 

3: Das Laser-Training

Facts:
Ort: drinnen
Schwierigkeitsgrad: ab 5+
Art: Einzel
Vorbereitung: In einem Gang spannst du einen Zwirn mehrmals von einer Wand zur anderen, indem du ihn mit Tesa an der Wand befestigst. Markiere dabei die Punkte, wo du den Zwirn festmachst (wenn er sich löst, kannst du ihn wieder am gleichen Punkt befestigen, damit jedes Kind genau dieselben Bedingungen hat.) Lege an ein Ende des Gangs ein A4-Briefumschlag, auf dem «Streng geheim» steht. Darin befinden sich gefaltete Blätter, auf denen jeweils «Wichtige Informaion 1», «Wichtige Informaion 2» etc. steht (für jedes Kind eine Information). Diese Informationen müssen sichergestellt werden.
Aufgabe: Die Kids müssen von einem Ende des Gangs zum anderen gelangen, dort eine Information an sich nehmen und zurückkommen, ohne den Zwirn zu berühren: Dafür müssen sie darüber steigen, am Boden robben und sich ducken.
Alle Kids, welche die Herausforderung bestehen, erhalten die Auszeichnung.
Einführung des Spiels: Ein Spezialagent muss sich bei Verbrechern einschleichen können, ohne dabei die Sicherheitssysteme auszulösen, um geheime Akten sicher zu stellen. Aufgabe ist es, am anderen Ende des Raumes den Umschlag zu öffnen, und eine der Informationen sicherzustellen, ohne dabei den Alarm auszulösen.
 

4: Blind Vertrauen

Facts:
Ort: drinnen/draußen
Schwierigkeitsgrad: ab 5+
Art: Zweier-Teams
Vorbereitung: Aufteilung der Kinder in Zweiergruppen. Für die Übung braucht es einen Schal oder Ähnliches, mit dem die Augen verbunden werden können sowie Klebeband/Kreide. Mit dem Klebeband/der Kreide wird ein ca. 40cm breiter Weg auf dem Boden markiert.
Aufgabe: Alle spielen hintereinander. Dabei wird jeweils einem Kind die Augen verbunden und es wird mit verbundenen Augen einige Male um die eigene Achse gedreht. Nun muss es sich auf die Anweisungen seines Teampartners verlassen: Es muss blind einem mit Klebband eingezeichneten Weg folgen, ohne die Ränder zu übertreten. Danach ist der andere Teampartner an der Reihe. Wenn es beide Kinder im Team geschafft haben, gibt es für jedes Kind des Zweierteams zwei Sticker, wenn es nur ein Kind es geschafft hat, gibt es je einen Sticker.
Einführung des Spiels: Agenten müssen sich im Einsatz blind aufeinander verlassen können und aufeinander hören. Diese Aufgabe testet, wie gut es dir gelingt dich voll und ganz auf deinen Teamkollegen zu verlassen.
 

Komplettes Agententraining inkl. Druckvorlagen

Wir hoffen, euch haben die Ideen zum Agententraining gefallen. Möchtest du das ganze Agententraining inkl. Druckvorlagen herunterladen? Dann könnt ihr euch unter folgender Seite eintragen, und bekommt gratis das Agententraining zugeschickt:

Mehr Erfahren

One thought on “Kinder Escape Room: Das Agenten-Training für die grosse Mission

  1. Hi, ich hab mir heute das Kinder Escape mit Elly runter geladen und fleißig studiert. Wird jetzt demnächst beim Kindergeb. ausgetestet. Bin jetzt schon sehr begeistert von der Aufmachung, wie alles erklärt wird etc.
    Was ist hier aber noch als Verbesserungsvorschlag einbringen möchte: Es wäre super wenn man die Einkaufsliste vor dem Kauf des Spiels sehen könnte. Ich denke es erleichtert die Kaufentscheidung wenn man vorher sieht, dass man tatsächlich nicht unbedingt noch viele Nebenkosten hat, um das Spiel umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.