Für Corona-Zeiten sehr passender Escape-Room

Bewertung für WhatsApp DIY Escape Room «Stoppt das Virus!»
5/5
Für Corona-Zeiten sehr passender Escape-Room

Wir hatten das Glück als einer der ersten Testspieler diesen Escap-Room erleben zu dürfen. Dabei hatten wir sehr viel Spass, das Spiel ist eine angenehme Herausforderung. Es ist interessant zu sehen, wie gut sich ein Escape-Room auch über eine WhatsApp Gruppe und ein paar PDFs umsetzen lässt. Gerade in Zeiten von Corona-Isolationen ist dies eine sehr willkommene Abwechslung gegen die Einsamkeit, bzw. Erweiterung zu den sonstigen (meist geschäftlichen) Konferenzschaltungen. Auch die Hintergrundgeschichte ist sehr liebevoll eingebaut und vermittelt ein schönes Ambiente wo die meisten Rätsel sowie das Format an sich gut herein passen. Zum technischen für alle die es versuchen wollen: – Am meisten Zeit haben wir zu Beginn durch gruppen-technische Details verloren, aktiv gespielt haben wir ca. 90 Minuten. – Ausdrucken der PDFs ist nicht notwendig. Meine Schwarz-Weiss-Seiten waren unnütz und haben hauptsächlich als Notizpapier hingehalten. (Dann aber besser mit genügend Bildschirmen damit jeder selbstständig die PDFs studieren kann) – Audio-Schaltung ist absolut notwendig, es gibt viel auszutauschen und zu diskutieren. Die WhatsApp interne Gruppenschaltung ist zwar nicht perfekt, aber für diese Zwecke ausreichend. Es ist sehr hilfreich, wenn mindestens eine Person die web.whatsapp.com Computer-Variante verwendet. Die Interaktion mit dem Spiel erfordert viel Schreib-Aufwand in WhatsApp, was mit copy-paste am Computer deutlich einfacher geht. Das Spiel liess sich für uns auch ohne das angekündigte Tipp-System gut lösen – es ist auf jeden Fall ein Versuch wert 🙂 Gratulation zur Entwicklung, und allen Anwendern viel Spass!

Beurteilung des DIY Raum insgesamt?
5
Anzahl Spieler
4
Wie viel Zeit habt ihr gebraucht?(in Minuten)