In Ruhe vorbereiten und spielen

Bewertung für DIY Kids Escape Room «Stoppt Dr. Elly!»
5/5
In Ruhe vorbereiten und spielen
Die Vorbereitungszeit lag bei mir auch deutlich über 4 Stunden. Und es war doch einiges ein zu kaufen, was jetzt rumsteht... Leider liegt z.B. immer noch ein halber Rotkohl in meinem Kühlschrank ... deswegen meine Frage: könnte man anstelle eines ganzen Rotkohls auch ein kleines Glas abgekochten Rotkohl nehmen ? 2 l PET Flasche habe ich auch nicht gefunden, aber umgerechnet auf 1,5 l hat alles super geklappt. Wir hatten ergänzend noch einen gebrauchten weißen Chemikerkittel und eine Schutzbrille. Diese fanden die Kinder besonders toll. Die Gruppe war ganz klein (3 Kinder von 10 - 14 Jahren) und wir haben von Anfag an vereinbart, nicht auf Zeit sondern abwechslend und miteinander zu spielen. Das hat wunderbar geklappt, zwischendurch gab es eine Pause mit Geburtstagskuchen. Das Highlight waren die sich verfärbende Flüssigkeiten. Das hat meine Tochter danach bereits mehrmals wieder holt. Die Unterlagen sind wunderbar vorbereitet und gut durchdacht. Das Ganze ist gut durch zu spielen und sehr abwechslungsreich. Als Spielleiter kann man mal mehr mal weniger Tipps geben, auch das finde ich sehr gut. Vielen herzlichen Dank für dieses schöne Geburtstagserlebnis !
Beurteilung des DIY Raum insgesamt?
5
Anzahl Spieler
3
Wie viel Zeit habt ihr gebraucht?(in Minuten)
>90
  • Vielen Dank für deine Bewertung! Leider ist ein Glas abgekochter Rotkohl nicht möglich, da dort für die Haltbarkeit Zitronensäure hinzugefügt wird. Aber genau diese Zitronensäure wird für die Farbveränderung gebraucht.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    One thought on “In Ruhe vorbereiten und spielen

    1. Vielen Dank für deine Bewertung! Leider ist ein Glas abgekochter Rotkohl nicht möglich, da dort für die Haltbarkeit Zitronensäure hinzugefügt wird. Aber genau diese Zitronensäure wird für die Farbveränderung gebraucht.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert